Deutscher Gewerkschaftsbund

21. Parlament der Arbeit - DGB-Bundeskongress 2018

Anträge

Insgesamt lagen den Delegierten des 21. Parlaments der Arbeit beim DGB-Bundeskongress 78 Anträge vor. Unterteilt waren sie in die Sachgebiete:

  • Sachgebiet A: Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Demokratie in Deutschland und Europa
  • Sachgebiet B: Arbeit der Zukunft und soziale Sicherheit
  • Sachgebiet C: Wirtschaft im Wandel und der handlungsfähige Staat
  • Sachgebiet D: Weitere Politikfelder
  • Sachgebiet E: Organisationspolitik
  • Sachgebiet S: Satzungsanträge

HINWEIS: Im Laufe des Kongresses haben sich Antragsfassungen (oder Beschlussempfehlungen zu den Anträgen) gegebenenfalls geändert.

Die auf dieser Seite verlinkten Dokumente sind die Anträge an den 21. Ordentlichen DGB-Bundeskongress, NICHT die Beschlüsse. Die Beschlüsse findet ihr auf der Seite "Beschlüsse 21. Ordentlicher DGB-Bundeskongress".

Großer Ordner auf dem Tisch eines Delegierten bei einem Kongress; Mann liest in Ordner

DGB/Simone M. Neumann

  • HINWEIS ZUM AUFBAU DER ANTRAGS-DOKUMENTE

    HINWEIS ZUM AUFBAU DER ANTRAGS-DOKUMENTE

    Die Anträge zum 21. Ordentlichen DGB-Bundeskongress, die auf dieser Seite heruntergeladen werden können, sind wie folgt aufgebaut:

    Im Kopf der Antragsdokumente stehen jeweils

    • Antragsnummer (bestehend aus Buchstabe des Sachgebiets und drei Ziffern; im unteren Beispiel "B001") sowie Antragstitel (im unteren Beispiel "Arbeit der Zukunft und soziale Sicherheit"),
    • der/die Antragsteller/in,
    • die Empfehlung der Antragsberatungskommission (ABK),
    • das Sachgebiet, zu dem der Antrag gehört sowie
    • eine Zusammenfassung, an welchen Stellen die Antragsberatungskommission (ABK) gegebenenfalls Änderungen empfohlen hat.

    Beispiel für einen Antragskopf:

    DGB

    Änderungsempfehlungen der Antragsberatungskommission (ABK)...

    ...sind in den Dokumenten grün (bei Zusätzen) oder rot (bei Streichungen) markiert. Letztendlich treffen die Delegierten des DGB-Bundeskongresses die Beschlüsse. Sie können der Empfehlung der Antragsberatungskommission folgen, können aber auch ein davon abweichendes Votum treffen.

    Beispiel für eine Änderungsempfehlung der Antragsberatungskommission in einem Antrag (Ausschnitt):

    DGB

Sachgebiet A: Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Demokratie in Deutschland und Europa

Sachgebiet B: Arbeit der Zukunft und soziale Sicherheit

Sachgebiet C: Wirtschaft im Wandel und der handlungsfähige Staat